Rapa Nui Cosmetics

Rapa Nui Cosmetics

Das ist ein Foto meiner ersten Seifenproduktion auf der Osterinsel im Mai 2007.
 
Damals wollte ich die Marke noch “Rapa Nui Cosmetics” nennen. Rapa Nui ist der indigene Name der Osterinsel. Die Patentierung wurde abgelehnt, was ich damals ziemlich enttäuschend fand und sogar Einspruch erhob.
 
Kurze Zeit später kam die Idee zu dem Markennamen “Anakena”, den ich dann erfolgreich in Chile, Europa und später in den USA registriert habe. Heute bin ich froh, dass es ANAKENA geworden ist.
 
Die Formen für diese Seife sind Madeleine-Silikonformen ursprünglich für Gebäck-Herstellung, aber sie funktionieren auch wunderbar für Seifenproduktion (natürlich dürfen sie danach nicht mehr für Lebensmittel verwendet werden).
 
Eine schöne Erinnerung der Geburtsstunden unserer Kosmetikmarke.

Teilen Sie diesen Beitrag

Share on facebook
Share on linkedin
Share on email

Weitere News

Herzstück Magazin Anakena

Anakena im Herzstück

Wir freuen uns sehr über einen wunderschönen Artikel über unsere Kosmetikmarke Anakena in der aktuellen Ausgabe unserer Lieblingszeitschrift HERZSTÜCK.  

Weiteresen »

Alte Weisheiten

“Trinke dort, wo ein Pferd seinen Durst löscht – ein Pferd wird niemals schlechtes Wasser trinken. Gehe dort zu Bett,

Weiteresen »